Die Hochbauarbeiten im Victoria Park Hamburg beginnen

Im neuen Gewerbegebiet Victoria Park Hamburg steht das erste Hochbauprojekt fest. Bauherr ist der Verpackungshersteller Sund Holding, der seine Zentrale, bestehend aus Büros und einem Hochregallager, nach Rahlstedt verlegen will. Der Neubau wird 330 Mitarbeiter auf 22.700 m² BGF beherbergen. Das Grundstück misst 75.200 m² und wird in zwei Bauabschnitten bebaut. Architekt ist das Büro BAID, den Bau führt Otto Wulff aus. Die Arbeiten beginnen in diesem Monat und sollen 2022 abgeschlossen sein. Bisher sitzt die Firma am Lademannbogen 65 in Langenhorn.